Auto bremst auf nasser Fahrbahn
© Tschovikov / ACE

Fahrsicherheitstrainings für Gruppen, Vereine oder gewerbliche Kunden

Gefahren und Risiken im Straßenverkehr rechtzeitig zu erkennen und sie richtig einzuschätzen - das fällt nicht immer leicht. Hier setzen unsere Verkehrssicherheits-Trainings an. Sie bieten neben der Praxis auch viel Gelegenheit, sich gegenseitig auszutauschen. Eigene Einschätzungen und Verhaltensweisen werden auf den Prüfstand gestellt, neue Erfahrungen gesammelt, vor allem vor dem Hintergrund des stetigen Wandels der Mobilität.

Ob Anfänger oder Routinier – in unseren Kursen können alle in vielfältiger Weise lernen, ihre eigenen Grenzen und auch die ihres Fahrzeugs gefahrlos zu testen. Unser Schwerpunkt liegt auf Trainingsprogrammen für Auto- und Motorradfahrer, aber auch für Fahrer von Bussen, LKW, Transportern und Sonderfahrzeugen von Rettungsdiensten und Feuerwehr. Geländewagen- und Caravanfahrer finden bei uns ebenfalls spezielle Kurse.

Der ACE ist Mitglied im DVR Deutscher Verkehrssicherheitsrat und führt die Trainings bundesweit mit ca. 80 Trainern und Trainerinnen nach dessen Standards durch.

Wir bieten ausschließlich gewerbliche Fahrsicherheitstrainings für Gruppe bis max. 12 Teilnehmer an. Bei Fragen zu Standorten und Trainingsfragen können Sie uns gerne unter den o. g. Möglichkeiten kontaktieren.

Hinweis für Teilnehmer mit Hybrid- und Elektrofahrzeugen:

Der Trainingsplatz verfügt über keine Lademöglichkeit. Bitte sorgen Sie dafür, dass die Reichweite für Ihre Anreise, die Fahrübungen und die Rückreise ausreichend ist. Prüfen Sie, wo ggf. Ladestationen zur Verfügung stehen. Es besteht kein Versicherungsschutz, wenn Sie den Trainingsplatz während des Trainings verlassen!
Bitte bringen Sie eine Rettungskarte mit! Zu den Rettungskarten

Ihr Ansprechpartner


ACE Auto Club Europa e. V.
Schmidener Str. 227
70374 Stuttgart

Mit Sicherheit besser. Damit haben wir Erfolg, der sich am Ende für alle Verkehrsteilnehmer auszahlt.

Motto des ACE

Bitte beachten!

Das Training führen Sie mit Ihrem eigenen Fahrzeug durch. Falls Sie ein Hybrid- oder Elektrofahrzeug fahren, lesen Sie bitte auch den Hinweis für Teilnehmer mit Hybrid- und Elektrofahrzeugen.

Sicherheitstrainings des ACE

Motorrad fährt Slalom
© A+V / ACE

Für Motorräder

Mit unseren Sicherheitstrainings wollen wir Ihnen helfen, den Umgang mit Ihrer Maschine zu optimieren. Erleben und „er-fahren“ Sie Ihre Grenzen und die Ihres Motorrades, ohne großes Risiko, auf dem Trainingsplatz. Gemeinsam mit unserem Trainer und anderen Kurteilnehmern  entwickeln Sie einen ganzen Tag Strategien, mit denen sich Gefahren und Risiken vermeiden sowie ggf. auch bewältigen lassen.

Teilnehmen können Sie mit jedem Motorrad ab 125 ccm Hubraum, das zum Straßenverkehr zugelassen, verkehrs- und betriebssicher ist.

Auto fährt um Pylonen
© Stephane Bonnel / Fotolia.com

Für PKW

Gar nicht so einfach: Ausweichen und Kurven fahren. Testen Sie Ihre Assistenzsysteme wie ABS, ASR und ESP. Ihr Trainer wird Ihnen aber auch deutlich machen, wie schnell die Grenzen des Möglichen erreicht werden, und das ohne Risiko. Das geht nur auf dem Trainingsplatz.

Teilnehmen können Sie mit jedem Pkw, der zugelassen, verkehrs- und betriebssicher ist. Transporterfahrzeuge sind ausgenommen, dafür gibt es ein eigenes Training. Selbstverständlich sind Sie im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Seniorenpaar sitzt im Auto
© carmeta / Fotolia.com

Für Senioren

Im Mittelpunkt des Trainings stehen Sie und Ihre spezifischen Interessen. Fahrpraktische Übungen mit dem eigenen Auto spielen bei diesem Fahrsicherheitstraining ebenso eine Rolle, wie das Auffrischen der Kenntnisse um das Auto und dem Straßenverkehr.

Derzeit bieten wir Seniorentrainings in Jesenwang bei München, Mainz, Filderstadt, Werneuchen bei Berlin, Hildesheim und Calau an. Möchten Sie Termine wissen oder sich anmelden, stehen wir Ihnen unter o. g. Kontakt zur Verfügung.

Pylone auf Übungsplatz
© animaflora / Fotolia.com

Aus- und Weiterbildungen

Zum Repertoire des ACE gehören weitere Kurs wie z.B. für Vielfahrer, Auszubildende und Berufskraftfahrer, Seminare zum Fahr- und Unfallsimulator, zur Gesundheit und Workshops zur Verkehrserziehung und für Menschen mit Behinderung.
Mehr Informationen zu den Seminaren, Aus- und Weiterbildungen.

Platz mit Pylonen
© ACE

Platzvermietung

Der ACE vermietet Trainingsplätze zur Durchführung von Fahrsicherheitstrainings:

  • 03205 Calau
  • 55126 Mainz-Finthen

Bei Interesse kontaktieren Sie das Trainingsmanagement bitte telefonisch unter 0711 530 33 66 77 oder schicken Sie eine E-Mail an vundt@ace.de.

Alliance Automobile Safety Partners (AASP)

Die Alliance Automobile Safety Partners AASP ist ein Zusammenwirken von vier erfahrenen und erfolgreichen Dienstleistern in den Bereichen Fahrsicherheit und Mobilität. Diese starke Allianz steht Ihnen für die kompetente Beratung, eine professionelle Konzeptentwicklung und für die komplette Umsetzung Ihrer Anforderungen zur Verfügung.