ACE Region Nord

Herzlich willkommen in der Region Nord.
Alle wichtigen Informationen der Region sowie Ihres Kreises in der Region Nord finden Sie auf dieser Seiten. Sie bekommen Einblicke in das Clubleben und können zu Ihren Ansprechpartnern Kontakt aufnehmen.
Die Rubrik ACE-Kreise informiert Sie über die Kreisvorstände sowie Termine, Vertrauensanwälte und Werkstätten in Ihrer Nähe.

ACE-Kreis Nordheide

Für die Pannen- und Notfallhilfe rufen Sie bitte den ACE-Notruf: 0711 530 34 35 36
Über die ACE-Leistungen informiert Sie der ACE-Info-Service: 0711 530 33 66 77

Ihre Ansprechpartner für die Kreisarbeit vor Ort sind:

Günter Schwarz, Kreisvorsitzender
Mobil: 0177 4755421
E-Mail: schwarzag@web.de

Stellvertreter und Vertrauensanwalt: Dirk Hörmann, Tel.: 04131 2230633
E-Mail: Info@rechtsanwalt-lueneburg.de
Schriftführer: Thomas Baas, Mobil: 0171 7985500, E-Mail: Thomas.Baas@t-online.de

Dirk Hörmann
Heiligenthaler Str. 4
21335 Lüneburg
Tel: 04131 2230633
Fax: 04131 2230635

Vergölst GmbH
An der Roten Bleiche 7
21335 Lüneburg
Tel: 04131 2451320
Fax: 04131 2451321

Mo-Fr: 08 - 18 Uhr
Sa-So: 09 - 13 Uhr


Routenplaner

Ansprechpartner

ACE-Region Nord

Matthias Cordts


ACE-Region Nord

Rüdiger Rohlf


ACE unterstützt Verkehrssicherheits-Aktion „Hamburg gibt Acht!“

Mit breiter Unterstützung ist in dieser Woche in der Hansestadt die Aktion „Hamburg gibt Acht!“ gestartet. Dabei soll Hamburgs Bevölkerung rund um das Thema Sicherheit im Straßenverkehr sensibilisiert werden. Gleichzeitig sind die Hamburger gefragt Grundwerte aufzustellen. Gesucht werden per Onlineumfrage konkrete Vorschläge aus der Bevölkerung für ein rücksichtsvolles Miteinander. Die besten Vorschläge werden ausgezeichnet, noch dazu winken tolle Gewinne. Der ACE, Deutschlands zweitgrößter Autoclub, unterstützt die Aktion. Denn egal ob mit Auto, Fahrrad, Pedelec, Motorrad oder zu Fuß: Gegenseitige Rücksichtnahme darf im Verkehr nicht auf der Strecke bleiben. Wir als Deutschlands zweitgrößter Autoclub wollen, dass alle sicher an ihr Ziel kommen und unterstützen daher die Aktion „Hamburg gibt Acht!“.

Zur Onlineabstimmung geht es hier: www.hamburg.de/hamburg-gibt-8