Schlaglochmelder

Viele Straßen gleichen mancherorts einer Mondlandschaft. Das hat der ACE Auto Club Europa beobachtet und einen bundesweiten Schlaglochmeldedienst im Web aktiviert. Dieser ist seit 2005 online.

Leider vernachlässigen zahlreiche Städte und Gemeinden die Bestandssicherung ihrer Verkehrswege, obwohl genügend Finanzmittel dafür bereitstehen.

Hier können Sie Fahrbahnschäden anzeigen und das "Schlaglochmeldeformular" per E-Mail direkt an den ACE schicken. Der Club unterrichtet dann umgehend die zuständige Straßenbaubehörde vor Ort und fordert sie auf, die schadhaften Straßen und Gehwege zu sanieren.

Melden Sie uns die Schlaglöcher, die Ihnen aufgefallen sind und die saniert werden sollten. Füllen Sie einfach unser Online-Formular aus und senden es uns. In vielen Fällen hatte unser Schlagloch-Sheriff schon Erfolg.

Schlaglochmelder

Ort des Schlagloches
Beschreibung des Schadens
Mitgliedschaft
Sonstiges
Upload Ihres Fotos
Ihre Daten

Weiterleitung der Schadensmeldung erfolgt ohne die persönlichen Daten der meldenden Person. Anonyme Meldungen werden allerdings nicht bearbeitet.

Stimmen

Schlagloch schnell beseitigt

Ich wohne an einer kleinen, einspurigen Gemeindestraße, die mit Verbundsteinen gepflastert ist. Bedingt durch die häufige Nutzung der Straße durch schwere landwirtschaftliche Fahrzeuge, für die sie offensichtlich nicht entsprechend ausgebaut worden ist, wurden von diesen im Abstand der Fahrzeugachsen Vertiefungen verursacht mit der Folge, dass sich die Fahrbahnmitte derart erhöht hat, dass Personenkraftwagen mit ihren Auspuffanlagen über die Verbundsteine kratzten und dadurch beschädigt wurden. Über viele Monate hinweg habe ich vergeblich versucht, von der Gemeindeverwaltung die Ausbesserung der Straße zu erreichen. Dann schaltete ich den ACE-Schlaglochmelder ein und siehe da – innerhalb kürzester Zeit wurden die gravierendsten Straßenschäden fachmännisch behoben. Ich danke Dir, mein lieber ACE, für Deine schnelle Hilfe.

Quelle: ACE LENKRAD 11/2015

Respekt, und besten Dank

Unglaublich, was heute passiert ist: Der Chef vom Bauamt war morgens da, hat das Loch fotografiert. Am Nachmittag war es schon mit Teer gefüllt! Natürlich keine 1a-Reparatur, aber ein paar Jahre wird es halten! Ich selber habe in den letzten Jahren drei Mal die Gemeinde angesprochen, und nix ist passiert. Respekt an den ACE, und besten Dank.

Harald Kraus, ehrenamtlich engagiert im ACE-Kreis Göppingen- Esslingen, ist der „Schlagloch-Sheriff“ des ACE. Er betreut den Schlaglochmelder, über den beispielsweise im März jeden Tag rund 30 Schlagloch-Meldungen eingingen. Harald Kraus informiert die zuständige Behörde und hakt auch immer wieder nach – bis das Schlagloch beseitigt ist. Denn nicht immer geht es so schnell wie im oben stehenden Fall.

Quelle: ACE LENKRAD 05/2017