Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe ACE-Mitglieder,

„Berlin: Geprägt von Stau, Unfällen,
Sperrungen und Baustellen.“ So lautet das Thema unserer nächsten öffentlichen ACE-Clubveranstaltung, zu der wir Sie hiermit herzlich einladen.  Gemeinsam mit Ihnen und Hartmut Reupke, Leiter der Abteilung Verkehr im Berliner Senat wollen wir dringende Verkehrsprobleme der Stadt diskutieren.

WANN:
Montag, 16. Oktober 2017, 18:00 Uhr

WO:
IGBCE Landesbezirk Nordost, Inselstraße 6, 10179 Berlin

Termin in den Outlook-Kalender eintragen

Folgende Themen stehen u.a. auf der Agenda:

  1. Welchen Stellenwert soll der Pkw im Mobilitätsgesetz erhalten und wie ist das Gesetzgebungsverfahren?
  2. Welche Pläne verfolgt die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hinsichtlich der Einrichtung von 30 km/h-Zonen auf Hauptverkehrsstraßen?
  3. Welchen Stellenwert haben die Verkehrsplanungen außerhalb des inneren S-Bahnringes?
  4. Wie sehen die Bemühungen des Berliner Senats hinsichtlich einer Kooperation mit dem Land Brandenburg zur besseren Verzahnung der Verkehrsströme und zur Reduzierung des Pendlerverkehrs nach Berlin aus?

 

Wir freuen uns auf Sie und einen offenen und lebendigen Dialog. Bringen Sie gern auch Freunde und Bekannte mit.

Mit freundlichem Gruß

Hans-Joachim Hacker
stellv. Kreisvorsitzender Berlin
hansjoachim.hacker(at)yahoo.de