Regionalvorstand Mitte zu Gast bei den B90/Die Grünen

Ganz im Zeichen der Tarifpolitischen Auseinandersetzung stand die 1.Mai Veranstaltung des DGB rund um das Brandenburger Tor in Berlin.

Wie in den letzten Jahren fand auch diesmal die große DGB Kundgebung vor dem Brandenburger Tor statt. Groß und bunt war sie - auch wie in den vergangenen Jahren. Und auch der ACE-Kreis Berlin ließ es sich erneut nicht nehmen und zeigte seine Nähe zu den Gewerkschaften.

Veranstaltungsort war die Straße des 17. Juni. Also vom Brandenburger Tor bis zur Yitzhak-Rabin-Straße. Mitten im Geschehen, direkt umringt von der BVG, der BSR und den Berliner Wasserbetrieben stand der ACE mit seinem Info-Zelt.

Gemeinsam mit ca. 65.000 Besuchern feierten wir diesen Tag. Wie bei allen Großveranstaltungen in Berlin besuchten sehr viele Mitglieder unser Info-Zelt und erkundigten sich, was es Neues gibt bei ihrem  Club.
Besonders erfreuliche:  Es ist uns gelungen, Besucher mit einer anderen Autoclubkonfession zu „läutern“, nun endlich den richtigen Autoclub zu wählen. Unserer Überzeugung kamen acht Autofahrer nach. 
Apropos - auch einige Bundestagsabgeordnete ließ es sich nicht nehmen, mal kurz bei uns vorbei zu schauen.

Kontakt:
Mario Schmidt (Regionalbeauftragter Club)
E-Mail: mario.schmidt(at)ace.de

Marcel Divivier-Schulz (Kreisvorstand Westpfalz)
E-Mail: m.divi4(at)gmail.com