Kontakt

ACE Auto Club Europa e.V.

ACE-Info-Service

Schmidener Str. 227
D-70374 Stuttgart

Telefon: 0711 530 33 66 77
Telefax: 0711 530 31 68

E-Mail: zum Kontaktformular

Versicherungspartner

Für den Privat- und Wohnungs-Rechtsschutz:
ADVOCARD Rechtsschutz- versicherung AG
Besenbinderhof 43
20097 Hamburg

Kunden-Servicecenter:

Tel.: 040 23731-0

Schadens-Hotline:
Tel.: 040 23731-9

ACE-Privat- und Wohnungs-Rechtsschutz


Die ideale Ergänzung zu Ihrem Verkehrs-Rechtsschutz sind der Privat- und Wohnungs-Rechtsschutz.

Leistungen


Privat-Rechtsschutz
Der Privat-Rechtsschutz bietet Ihnen Rechtsschutz im Privatleben, z.B. bei Streitigkeiten nach einem Möbelkauf, bei Ärger mit dem Finanzamt oder bei der Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen nach einem Unfall.

Wohnungs- / Haus-Rechtsschutz
Mit dem Wohnungs- /Haus-Rechtsschutz sichern Sie sich z.B. für Rechtsstreitigkeiten mit dem Vermieter wegen Kündigung, Mieterhöhung oder überhöhter Nebenkostenabrechnung oder als Eigentümer wegen Nachbarschaftsstreitigkeiten ab.

 

Wie sind Sie abgesichert?

Mit dem Privat- und Wohnungs-Rechtsschutz verfügen Sie über:

  • Schadenersatz-Rechtsschutz
    für die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen, soweit diese nicht auf einer Vertragsverletzung beruhen, z.B. Schmerzensgeld, Reparaturkosten oder Verdienstausfall.
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht*
    für die Geltendmachung und Abwehr von Ansprüchen aus privatrechtlichen Verträgen und aus dinglichen Rechten, z.B. Ärger mit dem Reiseveranstalter. Lieferung defekter Ware oder Streitigkeiten um Photovoltaikanlagen bis max. 10 Kilowatt peak (kWp).
  • Steuer-Rechtsschutz*
    für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen in steuer- und abgaberechtlichen Angelegenheiten vor deutschen Finanz- und Verwaltungsgerichten – sowie in Ein- / Widerspruchsverfahren, die diesen Gerichtsverfahren vorangehen, z.B. Auseinandersetzung wegen der Lohnsteuer.
  • Verwaltungs-Rechtsschutz im privaten Bereich*
    vor deutschen Verwaltungsgerichten sowie in Widerspruchsverfahren, die diesen Gerichtsverfahren vorangehen für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen in nicht verkehrsrechtlichen Angelegenheiten, z.B. Widerspruch bei der Verwaltungsbehörde wegen Verweigerung eines Studienplatzes.
  • Erweiterter Straf-Rechtsschutz
    für die Verteidigung wegen des Vorwurfes der vorsätzlichen Verletzung einer Strafvorschrift, z.B. wegen Brandstiftung, Betrug oder Diebstahl; solange keine rechtskräftige Verurteilung wegen Vorsatzes erfolgt.
  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
    für die Verteidigung wegen des Vorwurfes einer Ordnungswidrigkeit, z.B. Lärmbelästigung.
  • Erweiterter Beratungs-Rechtsschutz im Familien- und Erbrecht sowie im Recht der eingetragenen Lebenspartnerschaft
    für den Rat oder die Auskunft in familien- und erbrechtlichen sowie das Recht der eingetragenen Lebenspartnerschaft betreffenden Angelegenheiten durch einen in Deutschland zugelassenen Rechtsanwalt oder Notar, wenn eine Veränderung der Rechtslage vorliegt, z.B. Tod des Erblassers.
  • NEU: Vorsorge-Rechtsschutz
    für eine erweiterte Beratung für Betreuungs- und Patientenverfügungen sowie Vorsorgevollmachten und Testamentserstellung bis zu 250 € pro Versicherungsjahr.
  • NEU: Rechtsschutz in Betreuungsverfahren mit voller Kostenübernahme.
  • Opfer-Rechtsschutz
    für die versicherten Personen im privaten Bereich als Opfer von Gewaltstraftaten als Nebenkläger einer vor einem deutschen Strafgericht erhobenen öffentlichen Klage.
  • Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz* (sofern beantragt)
    für alle vom versicherten Personenkreis (außer in Obhut befindliche Enkelkinder) selbst bewohnten Wohneinheiten, z.B. als Mieter bei Streitigkeiten aus dem Mietvertrag.

Der Arbeits- und Sozial-Rechtsschutz sind zwei Leistungsarten, die sie über Ihren satzungsgemäßen Gewerkschaftsbeitrag versichert haben und somit kein Bestandteil des Privat-Rechtsschutzes sind.

* 3 Monate Wartezeit; 1 Jahr in verwaltungsrechtlichen Verfahren über die Vergabe eines Studienplatzes.


Versichert sind:

  • Sie als Versicherungsnehmer
  • Ihr Ehegatte oder Lebenspartner
  • die minderjährigen Kinder (unverheiratet / nicht in einer Lebenspartnerschaft lebend / bis zur ersten auf Dauer angelegten beruflichen Tätigkeit)
  • die volljährigen Kinder (unverheiratet / nicht in einer Lebenspartnerschaft lebend / bis zur ersten auf Dauer angelegten beruflichen Tätigkeit)
  • leibliche Eltern und Großeltern des Versicherungsnehmers und Lebenspartners (in häuslicher Gemeinschaft lebend / ab 50 Jahre / keiner beruflichen Tätigkeit nachgehend)
  • Enkelkinder, Stief-, Adoptiv- und Pflege-Enkelkinder in Obhut des Versicherungsnehmers, Ehe- oder Lebenspartners (minderjährig, unverheiratet, keine abgeschlossene Berufsausbildung und nicht in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft lebend)

Vorteile

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Keine Selbstbeteiligung
  • Rund-um-die-Uhr-Betreuung: 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche
  • Empfohlen vom Deutschen Anwaltsverein
  • Einzigartiger Service: Top-Anwalt kommt nach Hause
  • Mediation für alle Leistungen möglich
  • Die Prüfung der Erfolgsaussichten überlassen wir grundsätzlich Ihrem Anwalt.

    Beiträge

    • Privat-Rechtsschutz
      ohne Sozial-Rechtsschutz (§21 ARB 2016) und ohne Schadenfreiheitsrabatt:
      155,04 Euro / jährlich
    • Privat- und Wohnungs-Rechtsschutz
      für die selbst bewohnten Wohneinheiten ohne Sozial-Rechtsschutz (§§ 21, 24 ARB 2016) und ohne Schadenfreiheitsrabatt:
      210,90 Euro / jährlich
      (ab 2018: 222,30 Euro / jährlich)

    Die Beiträge gelten für eine Vertragsdauer von 3 Jahren. Ein Zahlungsbonus von 5 % ist berücksichtigt.

    Geltungsbereich

    Unbegrenzter Versicherungsschutz besteht in:

    • ganz Europa
    • den außereuropäischen Anliegerstaaten des Mittelmeeres
    • sowie auf den Kanarischen Inseln oder Madeira

    Bis zu 500.000 Euro besteht für:

    • zeitlich unbegrenzte weltweite Deckung

    Bedingungen

    Die Produktinformationen, sowie die Allgemeinen Rechtsschutzbedingungen der ADVOCARD Rechtsschutzversicherungen ARB 2016 (inkl. Kundeninformationen) können Sie sich hier nach dem Mitglieder-Login downloaden.

    Antrag

    Hier gelangen Sie zum Antrag für den Privat- und Wohnungs-Rechtsschutz.


    Zum Antrag