Club-Info:

Vergölst – Neuer Werkstattpartner des ACE

01.10.2016

Seit Oktober ist Vergölst, der Spezialist für Reifen- und Autoservicedienstleistungen, der exklusive Werkstattpartner des ACE. Wir haben uns die Vergölst-Filiale in Neu-Ulm einmal genau angeschaut.

"Hätten Sie denn gerne einen Kaffee?" Mit einem Lächeln begrüßt Fachbetriebsleiterin Christiane Martick die Kunden der Neu-Ulmer Vergölst-Filiale. In dem hellen Büro wird in aller Ruhe besprochen, was alles gemacht werden soll und wann das Auto wieder fertig ist. Nach dem Vorgespräch kommt es in die Werkstatt, unter die Obhut von Alexander Bürzele, er ist seit 2009 als Meister bei Vergölst. Er empfiehlt ACE-Mitgliedern den 40-Punkte-Meistercheck, den Vergölst ihnen kostenlos anbietet. "Hier wird das Auto rundherum geprüft, so können wir Mängel gleich beheben, bevor es dann richtig teuer wird", sagt Bürzele. Sinnvoll ist so ein Meistercheck vor allem vor einer längeren Urlaubsfahrt, jetzt vorm Winter oder auch wenn der TÜV ansteht. Und sollte beim Check etwas festgestellt werden, so können es ACE-Mitglieder gleich vor Ort reparieren lassen – und sparen dabei. Denn die exklusive Werkstattkooperation zwischen dem ACE und Vergölst beinhaltet einen zehnprozentigen Rabatt auf die komplette Werkstattrechnung, also auf Material und Arbeitslohn. Auf Reifen und Felgen gibt es fünf Prozent Rabatt, die Vorlage der ACE-Mitgliedskarte genügt.

40-Punkte-Meistercheck kostenlos für ACE-Mitglieder

 

Beim Check werden Achsen und Spur kontrolliert, die Abgasanlage, Reifen, Beleuchtung, die Scheibenwischer, Öl und Flüssigkeiten. Alexander Bürzele schaut aber auch nach, ob Warnwesten an Bord sind und ob der Verbandkasten das Verfalldatum noch nicht überschritten hat. "Meistens gibt es etwas im Bereich der Bremsen zu beanstanden", erklärt der Auto-Experte. Gerade hatte er zum Beispiel einen Wagen im Check, da waren die Scheiben nicht mehr in Ordnung. "Dadurch war nicht mehr die volle Bremswirkung gegeben. In dem Fall war es so, dass das Auto zu wenig bewegt wurde. Die meisten Menschen wissen nicht, dass ein Auto auch vom Stehen kaputtgehen kann."


Während Alexander Bürzele bei einem weiteren Fahrzeug mit der Achsvermessung angefangen hat, montiert sein Kollege Dennis Moser bei einem anderen Auto die Winterreifen. Der Kfz-Mechaniker löst die Sommerreifen von den Achsen und sortiert sie ins Reifenlager ein. Von dort bringt er die Winterreifen mit, wuchtet sie aus und montiert sie. Schnell noch ein kurzer Check, ob die Reifen in Ordnung sind, eine Überprüfung des Luftdrucks, und der Kunde, der in der Zwischenzeit gemütlich eine Tasse Kaffee getrunken hat, kann wieder los.

Service und Sicherheit steht an erster Stelle

 

Besonderes Augenmerk legen ACE und Vergölst auf Service und Sicherheit. "Mir liegt am Herzen, dass unsere Mitglieder jederzeit schnell und vor allem sicher ans Ziel kommen. Mit Vergölst haben wir einen Partner, der flächendeckend Reparatur- und Servicedienstleistungen bietet und sich gemeinsam mit uns um Verkehrssicherheit kümmert. Neben den exklusiven Rabatten und dem Licht-Test, der jetzt im Oktober in allen Vergölst-Stationen stattfindet, können sich Mitglieder bereits auf weitere Sicherheitsaktionen in den nächsten Jahren freuen", so der ACE-Vorsitzende Stefan Heimlich.
Die kostenlosen Lichttest-Wochen sind eine gute Gelegenheit, einmal beim nächsten Vergölst-Partner vorbeizuschauen.

ACE-Info

Von der exklusiven Kooperation zwischen Vergölst und dem ACE profitieren Mitglieder gleich mehrfach. Sie erhalten zehn Prozent Rabatt auf Reparaturen, Inspektionen und alle Dienstleistungen rund ums Auto – kurz: auf sämtliches Material und die Arbeitskosten. Außerdem gewährt Vergölst allen ACE-Mitgliedern fünf Prozent Preisnachlass auf Reifen und Felgen. Darüber hinaus können sich ACE-Mitglieder das ganze Jahr über für einen kostenlosen 40-Punkte-Meistercheck anmelden. Besonders empfehlenswert ist dieser beispielsweise, bevor es in den Urlaub geht oder jetzt, vor dem Winter. Dabei werden unter anderem Beleuchtung, Bremsen, Fahrwerk, Reifen, die Abgasanlage, die Verglasung und der Motorraum überprüft. Eine Ersteinlagerung von Reifen im Wert von 39 Euro ist für ACE-Mitglieder gratis.

 

Drei Fragen an ...

... Thomas Nauheim, Abteilungsleiter Mitgliedervorteile beim ACE


ACE LENKRAD: Vergölst ist der neue Werkstattpartner des ACE – was ändert sich jetzt für die Mitglieder?

Thomas Nauheim: Mit der zum 1. Oktober 2016 umgesetzten Erweiterung der Kooperation mit Vergölst haben wir die bisherige Anzahl an Anlaufstellen für Fragen rund um das Auto verdreifacht. Denn Vergölst betreibt ein bundesweites Netz an Servicestationen – für die überwiegende Mehrheit unserer Mitglieder verkürzt sich damit die Fahrt zur Werkstatt, wenn mit dem Auto mal was nicht stimmt oder eine Wartung am Fahrzeug durchgeführt werden muss. Ansonsten ändert sich für die Mitglieder wenig – die Vorteile, die es bei den bisherigen ACE-Partnerwerkstätten gab, die gibt es jetzt auch bei Vergölst. Die Konditionen wurden sogar verbessert.

ACE LENKRAD: Was bedeutet "erweiterte Kooperation"?

Thomas Nauheim: Seit sehr vielen Jahren bestand und besteht bereits eine für unsere Mitglieder vorteilhafte Zusammenarbeit mit Vergölst im Bereich Reifen und Felgen. Die Erweiterung bezieht sich auf den Autoservice: Elektronik, Bremsen, Ölwechsel, Inspektion und Wartung – die Vergölst-Stationen kümmern sich zukünftig also um alles rund um mein Fahrzeug. Ausnahme: Karosserie und Lack.

ACE LENRKAD: Warum hat sich der ACE gerade für Vergölst als neuen Werkstattpartner entschieden?

Thomas Nauheim: In der jahrelangen Zusammenarbeit bei Reifen und Felgen haben wir Vergölst als verlässlichen und äußerst kompetenten Partner kennen und schätzen gelernt. Und auch von unseren Mitgliedern haben wir nur positives Feedback erhalten. Da versteht es sich, dort auch vertiefende
Gespräche zu führen. Gleichwohl haben wir den Markt an freien Werkstattketten nach unserem Anforderungsprofil durchleuchtet. Vergölst ist unserem Anforderungskatalog am nächsten gekommen. Auch in den weiteren Gesprächen und Verhandlungsrunden hat sich unser guter Eindruck bestätigt.