Alternative Antriebe - Die Exoten verlassen ihre Nische

Autos mit alternativen Antrieben sind gefragter denn je, dennoch reicht das jüngste Wachstum nicht aus, einen Anstieg der CO2-Emissionen durch neu zugelassene Autos zu verhindern. Grund: Der anhaltende Boom bei schweren SUV und allgemein hohe Motorisierungen konterkarieren damit weiterhin das EU-Klimaziel, die CO2-Emissionen aller neu zugelassenen Pkw bis zum Jahr 2021 auf 95 Gramm pro Kilometer zu senken. Zu diesem Ergebnis kommt die Deutsche Energie-Agentur (Dena) in ihrem aktuellen Bericht über alternative Antriebe in Deutschland.

Der Anteil von Elektro- und Erdgasfahrzeugen am deutschen Neufahrzeugmarkt stieg laut Dena im Jahr 2018 erstmalig auf über fünf Prozent. Das stärkste Wachstum betrifft Erdgasfahrzeuge: Nur rund 3000 Autos mit Erdgas-Antrieb (CNG) sind im Jahr 2017 zugelassen worden, ein Jahr später waren es mehr als 10.800. Auch Hybridantriebe wachsen in ihrer Beliebtheit – ihre Zulassungszahlen legten um fast 80 Prozent zu auf rund 99.000 Fahrzeuge. Batterieelektrische Fahrzeuge verzeichnen rund 36.000 Neuzulassungen, das sind 44 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Der Anteil von Diesel ging um 6,5 Prozentpunkte zurück, während Benziner um 4,7 Prozentpunkte zulegten. Brennstoffzellenfahrzeuge (Wasserstoff) sind in so geringer Stückzahl in den Markt gekommen, dass sie es erst gar nicht in die Statistik geschafft haben.

Was kostet mich ein Kilometer mit den jeweiligen Antriebskonzepten? Um bei diesen Berechnungen halbwegs vergleichbare Werte zu den Kosten, Reichweite und CO2-Emissionen zu bekommen, wählten wir den VW Golf als Referenzfahrzeug. Nur deshalb, weil es dieses Modell mit Diesel-, Otto- und Elektromotoren gibt. Beim VW Golf 1.5 TGI lässt sich der Ottomotor mit Erdgas befeuern. Bei der Hybridversion GTE sind die Betriebskosten auch deshalb so hoch, weil es sich um ein sehr leistungsstarkes und gut ausgestattetes Modell handelt. Es ist allerdings noch nicht nach der neuen Abgastestnorm WLTP zertifiziert und deshalb aktuell nicht erhältlich.
 

Autoantriebe in Deutschland: Trends, Kosten, Klimabilanz
© H.Spiess / ACE

Rund ums Tanken

Alles zum Thema Tanken – egal ob Gas, Strom, Benzin oder Diesel.

Zum Ratgeber

Elektromobilität

Infos rund um die Elektromobilität – von Plug-In-Hybrid bis E-Bike.

Zum Ratgeber

Aktuelle Entwicklungen

Diesel-Fahrverbote, Feinstaubalarm, alternative Antriebe uvm.

Zu den aktuellen Entwicklungen