Bekannte Begriffe aus Straßenverkehr und Verkehrstechnik

Wer hat sich nicht schon mal wie "das fünfte Rad am Wagen" gefühlt oder wissen Sie, was eine Hundekurve ist? Wir haben etwas in der Vergangenheit gestöbert und konnten den Ursprung einiger Begriffe und Redewendungen ausfindig machen.


Wir wünschen viel Spaß beim Lesen, Schmunzeln und Staunen!

Die Droschke

Vom Pferdeschlitten zum Car-Sharing...

Das Montagsauto

Das Montagsphänomen im Zuge der Industrialisierung...

In eine Sackgasse geraten

Nicht jede Straße führt ans gedachte Ziel...

Sich verfranzen

Der Franz war schuld!

Straßenkreuzer

Mit einem Kreuzer segelte man schon vor...

Der Kavalierstart

Einst und heute

Den Hahn aufdrehen

Mehr als nur Gas geben...

Einen Zahn zulegen

Die Mittelalterküche lässt Grüßen...

Abschleppen

Vom Auto aus ins Zwischenmenschliche...

Das "heilig’s Blechle"

Das „heilig’s Blechle“ als amtliche Bettelerlaubnis.

Der Fond

Der Fond, die Hinterbank...

Der Holzweg

Von Mensch und Pferd

Fahren wie eine gesengte Sau

Schweine in freier Wildbahn.

Die Kurve kratzen

Verkeilte Fuhrwerke im Mittelalter...

Gucken wie ein Auto

Mund wie ein Kühlergrill und Augen wie Scheinwerfer...

Volle Pulle

Vom Rudern zum Fahren...

Den Tiger im Tank haben

Achtung Großkatze!

Auf dem Bock sitzen

Der Ritt auf der Ziege?

Trittbrettfahrer

Aufspringen, mitfahren...

Schwarzfahren

jetzt wird's teuer...

Radfahrer

Vom Katzenbuckel zum Radfahrer