Sparen Sie bei der Privathaftpflicht von Zurich

Schnell ist ein Missgeschick passiert und es entstehen ungeahnte Kosten durch Ansprüche aus Personen-, Sach- oder Vermögensschäden. Die Privathaftpflichtversicherung übernimmt diese entstandenen Kosten und hilft bei der Klärung.

Warum ist eine Privathaftpflicht sinnvoll?

Mit der Privathaftpflichtversicherung von Zurich sind Sie, Ihr Partner und Ihre Kinder vor den finanziellen Folgen von kleinen und großen Missgeschicken bestens geschützt. Umfassender Schutz für die ganze Familie.

Jetzt anmelden und Ihr Angebot berechnen.

Ihr Ansprechpartner

Sie haben offene Fragen?
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Ihren Ansprechpartner erreichen Sie direkt und kostenfrei unter 069 7115 8569.

Gut zu wissen:

Die Private Haftpflichtversicherung gehört aus ACE-Sicht zu den ratsamen Versicherungen. Zu beachten sind vor allem der Geltungsbereich und die Höhe der Versicherungssumme im Schadenfall.

Beispiele aus dem Alltag für private Haftpflicht-Fälle:

© Dan Race / fotolia

Behandlungskosten

Als Fußgänger sind Sie vertieft in Ihr Smartphone und laufen auf die Straße ohne auf den Verkehr zu achten. Ein Fahrradfahrer stürzt beim Ausweichen, wird dadurch schwer verletzt und muss am Bein operiert werden.

Behandlungskosten: 8.000 €

© Robert Kneschke / fotolia

Mietsachschaden

Ein Mieter beschädigt den Parkettboden der Mietwohnung durch die Rollen eines Schreibtischstuhls. Der Vermieter fordert den Schaden zu ersetzen, bzw. die Kosten für die Reparatur zu übernehmen.

Handwerkerkosten: 900 €

© KariHoglund / iStock

Sachschaden

Sie sind zu Besuch bei Freunden. Gemeinsam sieht man sich Urlaubsbilder am Notebook an. Sie stoßen ein Rotweinglas um und der Inhalt ergießt sich über das Gerät. Das Notebook ist leider defekt und muss ersetzt werden.

Kosten: 1.200 €