ACE Reiseinformationen

Reisen Sie unbesorgt und gut informiert

Reiseplanung und detaillierte Länderinformationen

Der ACE stellt Ihnen alle nötigen und praktischen Informationen zu Ihrem Reiseziel zur Verfügung. Aktuell, detailliert und zuverlässig.

Bei weiteren Rückfragen

ACE-Mitglieder, die Hilfe benötigen, können sich an den ACE-Euro-Notruf wenden: +49 711 530 34 35 36

ACE-Reisebüro

Das ACE-Reisebüro hat mehr als nur Reisen zu bieten. Sie buchen beim ACE-Reisebüro und erhalten nach Reiserückkehr 3 % Clubbonus überwiesen.

Jetzt Urlaub buchen

Einverständniserklärung allein reisendes Kind

Mit diesem Formular in sechs Sprachen können Sie jemanden ermächtigen, mit Ihrem Kind verreisen zu dürfen.

Zum Download bitte anmelden

Pannenhilfe vom Experten

Benötigen Sie eine Pannenhilfe? Heute abschließen und ab morgen schon den vollen ACE-Schutz genießen! Der ACE ist ideal für die Mobilität von Familien, Singles und Fahrradfans.

Mitglied werden

Länderinformationen

Währungen, Zeitverschiebung, Feiertage, Einreisebestimmungen und mehr.

Allgemeine Informationen

Kontinent
Europa
Fläche
103.000
Hauptstadt
Reykjavik
Zeitverschiebung
Mitteleuropäische Zeit (MEZ) -1 Std. (während der europäischen Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied -2 Std.)
Netzspannung
230 V Wechselstrom, 50 Hz.
Einwohneranzahl
385.000
Banken Öffnungszeit
Mo-Fr 09.15 – 16.00 Uhr, am Flughafen täglich von 05.30 – 17.00 Uhr, 22.00 – 01.00 Uhr.
Klima

Das Klima Islands ist durch die spezielle Lage zwischen dem warmen Golfstrom und dem benachbarten kalten, eisführenden Ostgrönlandstrom bestimmt.

Einreise

Visumfrei für einen Aufenthalt bis 3 Monate. Notwendig ist ein gültiger Reisepass oder Personalausweis oder Kinderreisepass. Innerhalb des Schengen-Raums                                                                        wird im Allgemeinen an der Grenze auf Personenkontrollen verzichtet.

Fahrzeuge

Es genügen der nationale Führerschein und Fahrzeugschein (Zulassungsschein). Das Nationalitätskennzeichen „D“ muss am Fahrzeug angebracht bzw. im Nummernschild enthalten sein. Die Mitnahme der „Grüne Versicherungskarte“ wird empfohlen. 

Geschwindigkeitsbegrenzung Auto

Innerorts50

Ausserorts90

Schnellstraße

Autobahn

Geschwindigkeitsbegrenzung Motorrad

Innerorts50

Ausserorts90

Schnellstraße

Autobahn

Geschwindigkeitsbegrenzung Caravan

Innerorts50

Ausserorts80

Schnellstraße

Autobahn

Geschwindigkeitsbegrenzung Wohnmobil

Innerorts50

Ausserorts90

Schnellstraße

Autobahn

Geschwindigkeitsbegrenzung Info

Außerorts auf Schotterstraßen maximal 80 km/h.

Promille
0,5
Promille Info

Alkoholsündern drohen hohe Geldstrafen sowie Führerscheinentzug!

Bussgeld

Alkohol am Steuer: ab 430 Euro


Rotlichtverstoß: 90 Euro


Überholverstoß: 90 Euro


Parkverstoß: ab 10 Euro


Telefonieren am Steuer: ab 30 Euro


Warnweste nicht angelegt: --


Fahren ohne Licht: ca. 60 Euro


20 km/h zu schnell: ab 60 Euro


Über 50 km/h zu schnell: ab 90 Euro

Verkehr
  • Kinder unter 3 Jahren oder unter 150 cm Körpergröße dürfen nur in einem dem Alter und Gewicht entsprechenden Rückhaltesystem befördert werden.
  • Fahren außerhalb markierter Pisten ist verboten.
  • Das Abblendlicht muss auch tagsüber eingeschaltet werden.
  • Während der Fahrt ist das Telefonieren im Auto ist verboten.
  • Parkverbot bei unterbrochener, Halteverbot bei durchgezogener gelber Linie am Fahrbahnrand. 15 m vor und nach Bushaltestellen und 5 m vor und nach Straßeneinmündungen herrscht Parkverbot.
  • Die Straßenbedingungen in Island können sehr unterschiedlich sein. Die Ringstraße ist weitgehend asphaltiert, andere Landstraßen können jedoch sehr schmal, steil und reine Schotterpisten mit welliger Fahrbahn, Schlaglöchern und scharfen Kurven sein. Wer mit solchen Bedingungen nicht vertraut ist, empfindet das Fahren auf solchen Straßen oft als schwierig. Wählen Sie deshalb ein Fahrzeug, mit dem Sie gut umgehen können. Es kann schwierig sein, einen Jeep auf isländischen Schotterpisten zu fahren, wenn man damit nicht vertraut ist.
  • Drosseln Sie die Geschwindigkeit, wenn Ihnen andere Fahrzeuge entgegenkommen, besonders auf Schotterstraßen. Am Ende eines asphaltierten Straßenabschnitts müssen Sie Ihre Geschwindigkeit erheblich verringern. Häufig ereignen sich schwere Unfälle an solchen Stellen, besonders wenn es Fahrern an Erfahrung mit solchen Straßenbedingungen mangelt, sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlieren und von der Straße abkommen. In Island werden Sie oft auf unübersichtliche Straßenkuppen treffen. Verringern Sie in diesem Fall die Geschwindigkeit und halten Sie sich rechts. In Island gibt es viele einspurige Brücken. Verringern Sie die Geschwindigkeit und überqueren Sie sie vorsichtig. Hochlandstraßen in Island sind meist schmale Schotterstraßen und die meisten Flüsse sind nicht überbrückt. Diese Straßen sind auf Landkarten mit einem F markiert, wobei die meisten nur für Fahrzeuge mit Vierradantrieb geeignet sind.
  • Winterreifenpflicht vom 1. November bis 15. April des Folgejahres. Winterreifen (Mindestprofiltiefe 3 mm) müssen auf allen Rädern montiert werden.
Camping

CCI-Card (Camping Card International)

Für ACE-Mitglieder 12 € je Jahr für Dauerbezieher,

16 € für Jahresbezieher.

Bestellung über ACE-Info-Service.

Zoll Einfuhr

Für Reisende ab 18 Jahren gelten folgende Freimengen: 200 Zigaretten oder 250g anderer Tabakerzeugnisse (jedoch kein Schnupftabak)

Für Reisende ab 20 Jahren gelten zusätzlich folgende Freimengen: 1 Liter Spirituosen (Alkoholgehalt ab 22 %) und 1 Liter Wein (bis zu 22%) oder 1 Liter Spirituosen und 6 Liter Bier oder 1 Liter Wein und 6 Liter Bier oder 2,25 Liter Wein. Reiseproviant bis zu max. 3 kg mit einem Höchstwert von 25.000 ikr (ca. 160 €).

Medikamente für den persönlichen Bedarf (Menge höchstens für 100 Tage).

Einfuhrverbot: ungekochtes Fleisch oder Fleischprodukte, Butter, ungekochte Milch, Eier, Geflügelerzeugnisse, Waffen, Drogen, Betäubungsmittel.

Angelausrüstung und Reitbekleidung muss bei der Einfuhr entweder Fabrikneu oder desinfiziert (mit amtlicher Bescheinigung) sein; bei Ankunft kann dies ggf. noch auf
eigene Kosten erfolgen. Für gebrauchte Reitsausrüstung (Sattel, Zaumzeug etc.) besteht Einfuhrverbot.

Geld / Devisen

Währung: Isländische Krone (ikr)

Kreditkarten: Ja – werden fast überall akzeptiert

Geldautomaten sind weit verbreitet. Bargeldabhebungen mit Kreditkarte oder Girokarte (Maestro oder V PAY)

Devisenbestimmungen: Einfuhr von Landes- und Fremdwährungen unbeschränkt, Deklaration bei Fremdwährung. Die Ausfuhr von Fremdwährung bis zur Höhe des deklarierten Betrags, Landeswährung unbeschränkt.

Telefonieren nach D
0049 + Ortsvorwahl (ohne Null) + Teilnehmernummer
Telefonieren von D
00354 + Teilnehmernummer
Medizinische Hinweise

Das Gesundheitswesen ist verstaatlicht. Es gibt eine ausreichende Anzahl von niedergelassenen Ärzten, Fachärzten und Zahnärzten. Reisende sollten sich vor der Reise eine Europäische Krankenversicherungskarte bei der gesetzlichen Krankenkasse besorgen, diese berechtigt zur freien medizinischen Behandlung.

Der ACE empfiehlt den Abschluss der ACE-Auslandsreise-Krankenversicherung.

Bestellung über ACE-Info-Service.

Unfall

Unfälle
Es empfiehlt sich in jedem Fall die Polizei zu rufen und einen europäischen Unfallbericht auszufüllen.

Pannenhilfe
Bitte informieren Sie den ACE Euro-Notruf.

Polizeiadresse

112

Adresse Rettungsdienst

112

Adresse der Feuerwehr

112

Adresse Freitext

ACE-Mitglieder haben mit dem ACE-Euromobilschutz auch in Island alles inklusive: Euroschutz, Familienschutz und Clubleistungen.

Botschaft

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland


Laufásvegur 31


101 Reykjavik


Tel.: 05 301100


Fax: 05 301101


E-Mail: iinfo@reykjavik.diplo.de


Internet: www.reykjavik.diplo.de


Botschaft der Republik Island


Rauchstr. 1


10787 Berlin


Tel.: 030 50504000


Fax: 030 50504300


E-Mail: infoberlin@mfa.is


Internet: https://www.government.is/other-languages/botschaft-von-island-in-berlin/?

Fremdenvekehrsamt

Visit Iceland


Isländisches Fremdenverkehrsamt


Rauchstr. 1


10787 Berlin


Tel.: 030 50504200


Fax: 030 50504280


E-Mail: info@ivisiticeland.com


Internet: www.visiticeland.com 

Sonstiges

Der ACE informiert Sie tagesaktuell und korrekt. Unabhängig davon gilt: Alle Angaben ohne Gewähr.


ACE Auto Club Europa e.V.


Touristik


Schmidener Straße 227


70374 Stuttgart


Sie erreichen uns:


ACE Info-Service 0711 5 30 33 66 77


Fax: 0711 5 30 33 66 78


E-Mail: info@ace.de


Internet: www.ace.de


© ACE Auto Club Europa e.V. 2023


Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung des ACE Auto Club Europa e.V.

Amtssprache
Isländisch
Amtliches Kennzeichen
IS
Allgemeine Info

Aktuelle Informationen über die politische Situation in Ihrem Urlaubsland erhalten Sie beim Auswärtigen Amt in Berl

Tel.: 030 5000 2000                                                                                                                                                                                                                                                                                                      E-Mail: buergerservice@diplo.de
Internet: www.auswaertiges-amt.de

Es besteht Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden, öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in Gastronomiebetrieben.

Normalbenzin ROZ 91
0,00
Superbenzin ROZ 95
2,09
Premium Benzin
2,09
Super Plus ROZ 98
0,00
Diesel
2,15
Premium Diesel
2,15
BIO Diesel
2,15
Reservekanister Allgemein
<p>Auf Fährpassagen ist die Mitnahme von Reservekanistern generell untersagt.</p>
Reinfuhrbestimmung Reservekanister
1
Stand Treibstoffpreise
11.04.2024

Vignetten FAQ

Wie lange ist die Vignette gültig? Gibt es weitere Mautstrecken? Hier die wichtigsten Antworten.

Zu den Fragen rund um die Vignette

Europaweite Pannenhilfe

Ein Panne kann jedem passieren, auch im Urlaub. ACE-Mitglieder können über den Notruf-Service die Unfall- und Pannenhilfe vor Ort anfordern.

Pannenhilfe in Europa