© Stefan Körber / Fotolia

ACE-Reiseinformationen

Reisen Sie unbesorgt: Der ACE stellt Ihnen alle nötigen und praktischen Informationen zu Ihrem Reiseziel zur Verfügung. Aktuell, detailliert und zuverlässig.

Europaweite Pannenhilfe

Ein Panne kann jedem passieren, auch im Urlaub. ACE-Mitglieder können über den Notruf-Service die Pannen- und Unfallhilfe vor Ort anfordern.

Pannenhilfe in Europa

ACE-Vignetten-Shop

Kaufen Sie für Ihren nächsten Urlaub eine Vignette, digitale Streckenmaut oder Viacard beim ACE

Zum Vignetten-Shop

Länderinformationen

Währungen, Zeitverschiebung, Feiertage, Einreisebestimmungen und mehr.

Allgemeine Informationen

Kontinent
Europa
Fläche
20.253 km²
Hauptstadt
Ljubljana
Zeitverschiebung
Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Netzspannung
220 V, 50 Hz
Einwohneranzahl
2.053.000
Banken Öffnungszeit
Mo-Fr 08.30-12.30 und 14.00–17.00 Uhr, Sa 08.30–12.00
Klima

Kontinentalklima mit heißen Sommern und kalten Wintern im Osten und Südosten, im Nordwesten Alpenklima, im Küstengebiet Mittelmeerklima.

Einreise A

Kinder benötigen einen eigenen Reisepass. Reisepass (kann bis zu 5 Jahre abgelaufen sein) oder gültiger Personalausweis. Slowenien ist Vollmitglied des Schengen-Abkommens. Der Reisepass ist für den Grenzübertritt nicht erforderlich, jedoch für den Nachweis der Identität und Nationalität weiterhin mitzuführen. Vollmacht für die Einreise von Minderjährigen nach Slowenien: Vollmacht hier zum Download

Einreise D

Sie benötigen einen Reisepass oder Personalausweis mit Gültigkeitsdauer mindestens für die Dauer des Aufenthaltes. Für Kinder wird auch der maschinenlesbare Kinderreisepass anerkannt. Innerhalb des Schengen-Raums wird im Allgemeinen an der Grenze auf Personenkontrollen verzichtet.

Fahrzeuge A

Bei Autofahrten sind der österreichische Führerschein und die Zulassung mitzuführen. Die Mitnahme der grünen Versicherungskarte ist zu empfehlen.

Fahrzeuge D

Es genügen der nationale Führerschein und Fahrzeugschein (Zulassungsschein). Das Nationalitätskennzeichen „D“ muss am Fahrzeug angebracht bzw. im Nummernschild enthalten sein. Die Mitnahme der „Grünen Versicherungskarte“ wird empfohlen.

Geschwindigkeitsbegrenzung Auto

Innerorts50

Ausserorts90

Schnellstraße110

Autobahn130

Geschwindigkeitsbegrenzung Motorrad

Innerorts50

Ausserorts90

Schnellstraße110

Autobahn130

Geschwindigkeitsbegrenzung Caravan

Innerorts50

Ausserorts90

Schnellstraße100

Autobahn100

Geschwindigkeitsbegrenzung Wohnmobil

Innerorts50

Ausserorts90

Schnellstraße100

Autobahn100

Geschwindigkeitsbegrenzung Info

Gespann (Caravan) über 3,5 t hzGG wie Wohnmobil ab 3,5 t

Promille
0,5
Promille Info

Fahranfänger (Führerscheinbesitz weniger als 2 Jahre) und Fahrer unter 21 Jahre 0,0

Verkersregeln

31

Bussgeld

Fahren ohne gültige Vignette werden mit Geldstrafen in Höhe von 300,- € bis 800,- € geahndet.
Alkohol am Steuer: ab 180 Euro
Rotlichtverstoß: 250 Euro
Überholverstoß: ab 500 Euro
Parkverstoß: ab 40 Euro
Telefonieren am Steuer: ab 120 Euro
Warenweste nicht angelegt: 40 Euro
Fahren ohne Licht: ca. 40 Euro
20 km/h zu schnell: ab 50 Euro
Über 50 km/h zu schnell: ab 300 Euro

Verkehrs Info1
  • Es herrscht ganzjährige Lichtpflicht. Licht-Muffel riskieren Strafen von ca. 40 €.
  • Es ist verboten, Schul- und Kinderbusse zu passieren, wenn diese zum Ein- oder Aussteigen anhalten.
  • Beim Zurücksetzen Warnblinkanlage einschalten.
  • Beim Verlassen des Fahrzeugs, bei Panne oder Unfall muss eine Warnweste (EN471) getragen werden.
  • Im Falle eines Staus ist die Rettungsgasse zu bilden.
  • Zubehör: Ersatzlampenset (nicht für Xenonlicht), Pannendreieck (auch für Anhänger), Verbandskasten (Inhalt darf nicht abgelaufen sein), Warnweste (für alle Insassen).
  • Beim Abschleppen müssen Warndreiecke an der Front des Abschleppenden und am Heck des Abgeschleppten angebracht werden.
  • Parken in Stadtzentren: bei weißen Linien ist das Parken für max. 2 Stunden und gegen Gebühr erlaubt, blaue Linien erlauben in der Regel freies Parken bis max. 30 Minuten.
  • Für Babys und Kleinkinder sind Kindersitze vorgeschrieben.
  • Kinder unter 12 Jahren müssen auf dem Rücksitz Platz nehmen.
  • Vom 15.11. bis 15.3. sind Winterreifen verpflichtend vorgeschrieben, diese müssen mindestens 3 mm Profil aufweisen. Zuwiderhandlungen werden mit einem Bußgeld von bis zu 135 € geahndet.
  • Schneeketten sind erlaubt.
  • Telefonieren im Straßenverkehr nur mit Freisprecheinrichtung erlaubt.
Camping ACE

Freies Campen ist in ganz Slowenien verboten. Es ist nicht erlaubt, auf Rast- und Parkplätzen zu übernachten. Die Einreise mit Wohnmobilen und Caravan-Gespanne ist ungehindert erlaubt. Es ist ratsam, eine Inventarliste mitzuführen und sich diese Liste beim Zoll bestätigen zu lassen. CCI-Card (Camping Card International) Für ACE Mitglieder 9 € je Jahr für Dauerbezieher, 13 € für Jahresbezieher. Bestellung über ACE-Info-Service.

Zoll Einfuhr

Es bestehen keine Beschränkungen. Im EU-Mitgliedstaat eingekaufte, bereits versteuerte Waren können von Privatpersonen problemlos mitgeführt werden, wenn sie ausschließlich für den Eigenbedarf, d.h. nicht für gewerbliche Zwecke erworben wurden. Für folgende Waren gilt als Richtmenge: 800 Zigaretten, 400 Zigarillos, 200 Zigarren oder 1000 g Rauchtabak. 10 l Spirituosen, 20 l sog. Zwischenerzeugnisse (Campari, Port, Madeira, Sherry), 90 l Wein (davon höchstens 60 l Schaumwein), 110 l Bier.

Geld / Devisen

Geld/Währung: Euro Kreditkarten: Diners Club, MasterCard, Visa und alle gängigen internationale Kreditkarten werden angenommen. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte. Geldautomaten sind flächendeckend vorhanden. Devisenbestimmungen: Es gibt keine Beschränkungen. Bei Ein- und Ausfuhr von mehr als 10.000 € besteht Deklarationspflicht.

Telefonieren nach D
0049 + Ortsvorwahl ohne Null + Teilnehmernummer.
Telefonieren von D
00386 + Ortsvorwahl ohne Null + Teilnehmernummer.
Telefonieren von A
0043 + Ortsvorwahl (ohne Null) + Teilnehmernummer.
Telefonieren nach A
00386 + Ortsvorwahl (ohne Null) + Teilnehmernummer.
Medizinische Hinweise

Rauchverbot In öffentlichen Verkehrsmitteln und geschlossenen Gebäuden besteht Rauchverbot.

Medizinische Hinweise ACE

Deutsche Reisende sollten sich vor der Reise eine Europäische Krankenversicherungskarte bei der gesetzlichen Krankenkasse besorgen. Im Allgemeinen muss man einen Teil der Arzneimittelkosten selbst tragen. Der ACE empfiehlt den Abschluss der ACE Auslandsreise-Krankenversicherung. Bestellung über ACE Info-Service.

Unfall ACE

Unfälle: Bei Unfällen sollte immer die Polizei informiert werden. Sie sollten sich in jedem Fall selbst alle Angaben des Unfallgegners notieren bzw. einen Europäischen Unfallbericht ausfüllen. Fahrzeuge mit auffälligem Schaden dürfen nur mit polizeilicher Schadensbestätigung das Land verlassen. Bei einem Unfall oder Totalschaden informieren Sie bitte den ACE Euro-Notruf. Für eventuelle Fahrzeugrückholung ist ein Original-Unfllprotokoll beim Fahrzeug zu hinterlegen. Pannenhilfe: Bitte informieren Sie den ACE Euro-Notruf.

Polizeiadresse

112 / 113

Adresse Rettungsdienst

112

Adresse der Feuerwehr

112

Botschaft D

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Presernova 27
1000 Ljubljana
Tel.: 00386 1 479 03 00
Fax: 00386 1 4250899
E-Mail: info@laibach.diplo.de
Internet: www.ljubljana.diplo.de
Botschaft der Republik Slowenien
Hausvogteiplatz 3-4
10117 Berlin
Tel.: 030 20 61 45 0
Fax: 030 20 61 45 70
E-Mail: sloembassy.berlin@gov.si
Internet: www.berlin.embassy.si

Botschaft A

Slowenische Botschaft / Wien 1090 Wien, Kollingasse 12, 3 Stock Telefon 01/ 319 11 60 Österreichische Botschaft / Ljubljana SLO-1000 Ljubliana, Veselova ukica 10 Telefon (00386/1) 479 07 43 E-Mail:laibach-ob@bmeia.gv.at

Fremdenvekehrsamt D

Slowenisches Fremdenverkehrsamt
Maximiliansplatz 12 a
80333 München
Tel.: 089 29165199
Fax: 089 29161273
E-Mail: slowenien.fva@t-online.de
Internet: www.slovenia.info

Fremdenvekehrsamt A

Slowenisches Tourismusbüro / Wien 1010 Wien, Opernringhof 1/R/4/447 Telefon 01/715 40 10 Homepage: www.slovenia.info

Sonstiges ACE

Der ACE informiert Sie tagesaktuell und korrekt. Unabhängig davon gilt: Alle Angaben ohne Gewähr.
ACE Auto Club Europa e.V.
Touristik
Schmidener Straße 227
70374 Stuttgart
Sie erreichen uns:
ACE Info-Service 0711 5 30 33 66 77
Fax: 0711 5 30 33 66 78
E-Mail: ace@ace.de
Internet: www.ace.de

© ACE Auto Club Europa e.V. 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung des ACE Auto Club Europa e.V.

Amtssprache
slowenisch
Amtliches Kennzeichen
SLO
Allgemeine Info D

Reisehinweise
Aktuelle Informationen über die politische Situation in Ihrem Urlaubsland erhalten Sie beim Auswärtigen Amt in Berlin. Tel.: 030 18 170, Fax: 030 18 17 34 02.
Internet: www.auswaertiges-amt.de Hunde und Katzen benötigen einen EU-Heimtierausweis sowie einen Chip oder eine Tätowierung (weitere Informationen beim Tierarzt). In Slowenien wurde ein Rauchverbot für Restaurants, Bars, Pubs, sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln und Einrichtungen ausgesprochen. Raucherzimmer sind unter strengen Auflagen erlaubt.

Superbenzin ROZ 95
1,35
Premium Benzin
1,38
Diesel
1,30
Stand Treibstoffpreise
29.05.2018

ACE-Mitglieder sparen

Sie buchen beim ACE-Reisebüro und erhalten nach Reiserückkehr 3 % Clubbonus überwiesen. Noch kein Mitglied?