Mautgebühren in Italien

Wie bekomme ich mein Maut Ticket?

Beim Befahren einer mautpflichtigen Straße wird ein Ticket gezogen, für dieses man beim Verlassen oder Wechseln der Mautstraße bezahlt. Schnellstraßen sind mautfrei. Bezahlt werden kann mit Bargeld, allen gängigen internationalen Kreditkarten und teilweise mit Bankomat-Karte.

Wichtig: Fahren Sie nie ohne gezogenes Ticket durch eine Mautstation, auch wenn die Schranke bereits offen ist und die Ampel grün leuchtet. In der Mautspur ist das Zurückfahren oder -schieben strengstens verboten und wird mit hohen Strafen geahndet.

Welches Ticket muss ich nehmen?

Die Tickets sind in vier Kategorien eingeteilt:

  • Kat. A: Motorrad und Fahrzeuge mit 2 Achsen und max. 1,30 m Höhe (gemessen an der Vorderachse)
  • Kat. B: Fahrzeuge mit 2 Achsen und mehr als 1,30 m Höhe (gemessen an der Vorderachse)
  • Kat. C: Fahrzeuge mit 3 Achsen
  • Kat. D: Fahrzeuge mit 4 Achsen

Wie kann ich die Mautgebühr bezahlen?

Telepass

Bezahlen Sie die Mautgebühr auf eigens gekennzeichneten gelben Spuren. Die Gebühren werden automatisch und elektronisch erfasst und abgebucht. Für die Bestellung eines Telepasses fallen jedoch zusätzliche Gebühren an (nur empfehlenswert bei häufigen Reisen nach Italien). Der Telepass kann online unter www.tolltickets.com bestellt und gemietet werden.

Viacard

Ermöglicht bargeldloses Bezahlen auf den Autobahnen. Eigens gekennzeichnete Spuren sind mit „Carte“ oder „Viacard“ versehen. Es gilt darauf zu achten, ausreichend Guthaben auf der Karte oder eine zweite Viacard dabei zu haben. Fehlende Geldbeträge können nicht in bar bezahlt werden. Die Viacard ist im Wert von € 25,25 und € 50,50 beim ACE erhältlich. Nicht gültig ist sie auf der sizilianischen A18 zwischen Messina und Catania.

Free Flow System

Diese Mauterhebung wird auf der A36, der A59 sowie der A60 (Nähe Mailand) angewandt. Es wird eine Online-Voranmeldung empfohlen, da die Maut nicht vor Ort bezahlt werden kann. Innerhalb von 15 Tagen kann auch bei der Kundendienststelle „Punto Verde“ oder manchen Tankstellen der Region die Gebühr in bar bezahlt werden.

Die wichtigsten Strecken im Überblick

StreckeKat. AKat. BKat. CKat. D
Brenner – Ventimiglia57,0061,8087,30124,40
Thörl-Maglern – Ventimiglia66,9071,90100,60144,70
Brenner - Ancona40,4041,3055,2083,10
Thörl-Maglern - Ancona43,5044,6059,1089,30
Brenner - Roma52,4053,7071,40107,70
Thörl-Maglern – Roma56,9058,3077,20116,70
Brenner - Bari75,0076,80102,20154,20
Thörl-Maglern78,1080,00106,10160,30

Alle Mautgebühren als Download

Es gibt über 55 Mautstrecken in Italien. Wir haben für Sie alle Stecken mit Mautgebühren als PDF zusammengestellt. Zum Download loggen Sie sich bitte ein.