Fahrrad:

Autotransport für E-Bikes – So sitzt alles sicher

06.05.2019

Der Transport von Pedelecs entspricht nicht ganz dem von Fahrrädern. Es gibt einige wichtige Unterschiede, die es zu beachten gilt.

E-Bike aufs Dach und ab in den Urlaub? Ganz so einfach ist es nicht, denn mit herkömmlichen Trägersystemen können Pedelecs nicht einfach so transportiert werden.

Auf herkömmlichen Trägersystemen können Elektrofahrräder zur Gefahr werden

Die Elektrofahrräder mit ihrer komplexen Technik sind oft zu schwer für die meisten Pkw-Fahrradträgersysteme. Gängige Elektroräder wiegen 20, sogar 30 Kilogramm und mehr. Viele Fahrradträgersysteme sind aber nur bis 20 oder maximal 30 Kilo Traglast ausgelegt und wären überfordert. Das E-Bike könnte sich lösen und einen Unfall verursachen. Das könnte als grobe Fahrlässigkeit ausgelegt werden und Regressansprüche bedeuten.

Dachträger sind für E-Bikes nicht geeignet

Gerade Dachträger sind hiervon betroffen. Sie sind selten geeignet. Es gibt auch kaum neue Systeme, denn das schwere E-Bike muss erst einmal aufs Dach. Eine Hydraulik hierfür ist immens teuer – und wer will sein Pedelec schon per Hand hochhieven. Außerdem wäre die Belastung auf dem Dach zu hoch. Vor allem, wenn man für die ganze Familie packt.

Einfacher ist der Transport per Heckträger oder im Kofferraum

Auch Heckträger müssen für den E-Bike-Transport geeignet sein. Neben der benötigten Tragfähigkeit muss ein System in der Lage sein, die Proportion von E-Bikes aufzunehmen: Die Rahmen sind bei manchen Modellen größer dimensioniert als bei normalen Fahrrädern. Einige Heckträger lassen sich sogar zur Seite umklappen, so dass der Kofferraum zugänglich bleibt. Zudem gibt es Auffahrrampen, die das Verladen in den Kofferraum erleichtern.

Empfindliche Bauteile abnehmen oder beim Transport schützen

Weiterhin sollte für den schonenden Transport der Akku – soweit möglich – entfernt werden, ebenso wie andere abnehmbare Teile, beispielsweise der Fahrradcomputer. Pedale und heikle Stellen wie der Motor lassen sich mit speziellen Abdeckungen schützen.