Einladung zum Besuch des Telekom-Museums in Bochum

Als 1876 in den USA dem Schotten Alexander Graham Bell das Patent für das erste Telefon erteilt wird, beginnt das Zeitalter der Telekommunikation. Zunächst mit dem berühmten "Fräulein vom Amt", später dann mit dem Selbstwählapparat. Telefone hatten Wählscheiben und waren schnurgebunden an einem Ort in der Wohnung zu finden. Nur wenige hatten eins davon. Dafür standen Telefonzellen mit Münztelefonen an jeder Straßenecke .

Heute hat jeder seine eigene Kommunikationszentrale: Das Smartphone ständig im Blick. Welche Schritte und Entwicklungen hat die Technik von Bells erstem Telefon bis zum Smartphone genommen? Begleiten Sie uns in die Historie der Telekommunikation und besuchen Sie mit uns das Museum der Telekom-Historik in Bochum.

Wann:
Dienstag, 20. Februar 2018, 18:00 Uhr

Wo:
Museum des Fördervereins Telekom-Historik Bochum e.V.
Karl-Lange-Straße 23 | 44791 Bochum


Mit freundlichem Gruß

Azime Zeycan
Vorsitzende ACE-Kreis Bochum-Hattingen-Witten
Telefon: 0234 9378311

PS:
Haben Sie Fragen zum ACE oder Anregungen für unsere Arbeit vor Ort? Der ACE-Kreisvorstand ist für jeden Hinweis dankbar und steht Ihnen für Gespräche gern zur Verfügung.